Angelika Reiter–Niethe

  • 1970-73 Ausbildung zur Schauwerbegestalterin in Berlin
    Tätigkeit im erlernten Beruf und Hinwendung zur Malerei
  • ab 1988 Studien verschiedener Maltechniken
    Weiterbildung in Workshops und Seminaren

  • angelikareiterniethe.wordpress.com

 

eine Auswahl der Ausstellungen:

  • 2016 Atelier im Hof–Charlottenburg
    aktiVitale Sport–Zentrum, Friedenau
  • 2015 Teilnahme Südwestpassage kultour
  • 2014/2015 Gutshaus Lichterfelde
  • 2014 Kunst in der Klinik Teltow
  • 2013 Kaiserin Friedrich–Stiftung, Mitte
  • 2012 Alte Bahnhofshalle Friedenau
  • 2010-2012 Gerichtsgalerie AG Tiergarten
  • 2009 Kaiserin Friedrich–Stiftung, Mitte
    Teilnahme Südwestpassage kultour
  • 2008 Große Steglitzer Kunstausstellung, Charité
    GRS Berlin–Kurfürstendamm
  • 2007 Mittelhof, Berlin–Steglitz
  • 2007/2005 Atelier im Hof, Berlin–Charlottenburg
  • 2006 Kunstfoyer Spreebogenplaza
  • 2006/2004 Ratswaage, Berlin–Lankwitz
  • 2005 Galerie-Café NARR Bar, Berlin–Kreuzberg

 

Farbe Form Erinnerung
Meine Bildmotive entstehen während des Malens.
Die Farben - Acryl, Pigmente, Eitempera -, die Materialien -
Sand, Seidenpapier u. a. - , werden intuitiv auf die Leinwand gebracht,
verändert, wieder hervorgehoben, gespachtelt, gepinselt, geklebt und experimentell verarbeitet.

Erinnerungen an Reisen und Malkurse z. B. Lanzarote, Marokko, Nordsee, Ostsee,
lassen teils imaginäre Landschaften oder Motive entstehen - ohne Vorgaben.